Filme (Auswahl)

Elternschule
2018
Der Dokumentarfilm begleitet Familien durch die mehrwöchige, stationäre Therapie einer psychosomatischen Klinik. Hier wird nicht nur die Krankheit des Kindes, sondern das gesamte Beziehungsgeflecht der Familie unter die Lupe genommen. Ein Gesellschaftsbild in Klinikräumen: Wie geht gute Erziehung?
if… productions, SWR

Förderung durch FFF Bayern, BKM
Im Verleih der Zorro Film GmbH

117 Min.
Buch, Regie
(mit Jörg Adolph)

Aktuell: ab 11. Oktober 2018 in den deutschen Kinos! Vornominiert zum deutschen Filmpreis.

Leben: Gebrauchsanleitung
2016
Dokumentarfilm. Eine unterhaltsame Bestandsaufnahme vom Lernen und Üben der Deutschen zwischen „Arbeit an sich selbst“ und „Verhaltensoptimierung“. Eine Reise zu Lebenshilfe-Seminaren, Beratungen, Ausbildungen, Therapien und Coachings in ganz Deutschland. Ein Remake von Harun Farockis “Leben BRD” aus dem Jahr 1989.
Megaherz GmbH, SWR, BR

Förderung durch FFF Bayern
Duisburger Filmwoche 2016
Int. DOKFest München 2017
Full Frame Film Fest Durham, USA

90 Min.
Buch, Regie, Kamera, Ton
(mit Jörg Adolph)

Mission Control Texas
2015
Dokumentarfilm. Hinter den Kulissen der einzigen atheistischen Fernsehshow der USA in Austin/Texas.
if… productions / ZDF/3SAT / HFF

Förderung durch FFF Bayern
Film Festival Max Ophüls Preis 2015
Int. DOKFest München 2015
Hot Springs Int. Doc Fest 2015
FFF-Förderpreis DOK.Fest München 2015

85 Min.
Buch, Regie, Ton, Montage

Die Oberammergauer Leidenschaft
2010
Dokumentarfilm. Das Oberammergauer Passionsspiel 2010: Geschichte und Gegenwart.
if… productions / Bayerisches Fernsehen

44 Min.

Co-Regie, Montage
(mit Jörg Adolph)

Wendekreis des Schafs
2009
Dokumentarfilm. Ein Film über das Leben auf entlegenen Inseln – die äußeren Hebriden vor der schottischen Nordwestküste.
HFF München, Bayerisches Fernsehen/Telepool,
FR-Entertainment

Gerd Ruge Stipendium der Filmstiftung NRW 2006
1. Preis Dokuwettbewerb von BR und Telepool 2007
DokFest München 2009
CamerImage Lodz 2009

73 Min.
Buch, Regie, Montage

Die Formel Ost
2006
Dokumentarfilm. Auch die DDR hatte ihre Formel 1. In selbstgebauten Boliden kämpften die Rennfahrer um den “Pokal der sozialistischen Länder für Frieden und Freundschaft”. Und: Sie fahren noch heute.
HFF München

40. Hofer Filmtage 2006

43 Min.
Buch, Regie, Montage
(mit Johannes Rosenstein)